Solidarität mit Weihnachtsmarktbetreibern

CDA Mitte und weitere Vereinigungen im Gespräch mit Betreiber des Weihnachtsmarktes am Alexanderplatz

Nach dem schrecklichen Terroranschlag am vergangenen Montagabend auf den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz besuchten die Vorsitzenden und Vertreter der JU, FU, SU und der CDA Mitte gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Philipp Lengsfeld den Betreiber des Weihnachtsmarktes, Arnold Bergmann, um mit ihm über die Auswirkungen des Terroranschlags zu diskutieren.


Philipp Lengsfeld, MdB und den Vereinigungen der CDU Mitte war es wichtig, nur drei Tage nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ein Zeichen zu setzen. Ganz bewusst trafen sich Philipp Lengsfeld, die Vertreter von JU, FU, SU und CDA Mitte mit Arnold Bergmann, dem Veranstalter des Weihnachtsmarktes auf dem Alexanderplatz, einem der zentralen Plätze Berlins. Die Existenzen vieler Händler, Schausteller und weiterer Mitarbeiter, die für Technik, Auf- und Abbau usw. zuständig sind, hängen auch davon ab, dass die Berlinerinnen und Berliner sowie die zahlreichen Touristen auch künftig in der Öffentlichkeit zusammen kommen.

Nach den Feiertagen wird es außerdem noch einen Termin geben, bei dem wir unsere Verbundenheit mit den Rettungskräften der Berliner Feuerwehr zum Ausdruck bringen wollen.



Inhaltsverzeichnis
Nach oben