Rasenregeneration auf dem Platz der Republik

In Abstimmung und finanzieller Beteiligung mit der Bundestagsverwaltung wird die gesamte Rasenfläche ab der 19.Kalenderwoche bis voraussichtlich 27. Kalenderwoche saniert

Dabei wird die stark abgenutzte Fläche unmittelbar vor dem Gebäude mit einem neuen Oberboden versehen, die gesamte Fläche wird vertikutiert, aerifiziert und neuer Rasensamen mit einer Düngermischung eingebracht.

Um dem Rasen eine Chance zum schnellen Auflaufen und Anwachsen zu geben und zum Schutz der Besucher wegen des Einsatzes schwerer Technik, muss der Platz bis dahin gesperrt bleiben.

Ich freue mich über die finanzielle Beteiligung des Bundestags/der Bundestagsverwaltung und danke Frank Steffel ausdrücklich für sein Engagement und Unterstützung, dieses möglich zu machen.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben