Neuer Newsletter der CDU-Fraktion Mitte


Nachdem wegen des Osterfestes im Monat April 2014 keine Sitzung der BVV Mitte stattfand, startet die CDU-Fraktion nun umso stärker durch und beteiligt sich mit zwei Mündlichen Anfragen, zwei Großen Anfragen, neun Anträgen und einer Entschließung an den Beratungen.

Zwei Schwerpunkte finden sich in unseren Initiativen in diesem Monat: Einerseits hinterfragen wir kritisch die Pläne des Bezirksamtes zur landesweiten Zentralisierung der Kontrolle der Zweckentfremdung von Wohnraum in der Stadt und andererseits konzentrieren wir uns räumlich auf den Bereich rund um die Leipziger Straße.

Die Online-Ausgabe des Newsletters finden Sie hier.

Wenn Sie künftig ebenfalls den Newsletter erhalten möchten, können Sie sich hier dazu eintragen.

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben