Bürgerfreundlichere Ampelschaltungen an der Leipziger Straße

Antrag der CDU-Fraktion (Reschke / Golodni)

Durch die kurze Ampelschaltung ist es besonders für ältere Menschen gefährlich die Leipziger Straße zu überqueren, da sie während einer Ampelschaltung nicht die Mittelinsel erreichen können. Hier ist es schon zu
schweren Unfällen gekommen.

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Ampelschaltungen der Fußgängerampeln auf der Leipziger Straße bürgergerechter programmiert werden. Insbesondere sollte eine Überquerung der Leipziger Straße mit einer Ampelschaltung gelingen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben