Französisches Gymnasium - künftig in zentraler Trägerschaft

Nachdem sich der Bezirk und die Senatsverwaltung für eine Überführung der Trägerschaft vom Bezirk auf die Senatsebene ausgesprochen haben, hat der zuständige Träger der französischen Seite, die aefe (Agence pour l´enseignement francais à l´étranger) Unterstüzung zugesagt. Letzte Woche hat nun auch die Schulkonferenz die Zustimmung erteilt.

Nunmher sind die Voraussetzungen geschaffen, dass Schulgesetz entsprechend zu ändern. Voraussichtlich wird dies im Frühjahr 2018 erfolgen. Damit wäre der Weg frei für die Überführung in zentrale Trägerschaft (bei der Senatsverwaltung), ggf zum nächsten Schuljahr.

Der Bezirk Mitte hat sich schon vor Jahren für die Überführung eingesetzt und freut sich, dass die Umsetzung in greifbarer Nähe ist.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben