Politikerdelegation aus Kambodscha in Mitte zu Besuch

Diskussion zu Fragen der Verwaltungsstrukturen auf Bezirks- und Landesebene, Bürgerbeteiligung und grundsätzlich zur Politik in einem Mehrparteiensystem.

13 Politiker aus Kambodscha sind auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit in Berlin, um im Rahmen eines Informationsaustausches Fragen zur Organisation von Fraktions- und Ausschussarbeit sowie die Koordinierung zwischen der Partei und den Fraktionen auf unterschiedlichen Ebenen zu diskutieren.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kambodscha arbeitet seit 2000 mit den im Parlament vertretenen Parteien zusammen und verfolgt dabei einen Mehrparteienansatz.



Inhaltsverzeichnis
Nach oben