Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer an der Kreuzung Tegeler-/ Sprengelstraße

Antrag der CDU-Fraktion Mitte (Reschke, Lemke)

Bei einem Spaziergang im Juni 2014 im Sprengelkiez mit überwiegend älteren Menschen, stellte sich die o.g. Straßenkreuzung als deutliches Querungshindernis heraus. Hier sollte nach Möglichkeit Abhilfe geschaffen werden.

Das Bezirksamt wird deshalb ersucht:

a) a) zu prüfen, ob und welche Mittel (z.B. Ampel, „Zebrastreifen“ u.a.) denkbar wären,die Kreuzung Tegeler- /Sprengelstraße insbesondere für Fußgänger in Hinsicht auf die Querungsmöglichkeiten „sicherer“ zu gestalten und

b)
sich bei den zuständigen Stellen für die Realisierung der in der Beantwortung von a) aus Sicht des Bezirksamts wirksamsten und zugleich wahrscheinlichsten Variante einzusetzen.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben