CDU-Fraktion Mitte trauert um Kurt Lauke

Es ist unsere traurige Pflicht mitteilen zu müssen, dass am 17. November 2011 der ehemalige Fraktionsvorsitzende der CDU Tiergarten, Kurt Lauke, im Alter von 75 Jahren verstorben ist.

Thorsten Reschke erklärt dazu:

"Kurt Lauke, beruflich als gelernter Speditionskaufmann erfolgreich, engagierte sich sehr stark in der Berliner Kommunalpolitik. Weit über zwanzig Jahre gehörte er der Bezirksverordnetenversammlung Tiergarten an, über zehn Jahre davon führte er die CDU-Fraktion.

Neben dem Ältestenrat und dem Ausschuss für Haushalt und Finanzen engagierte sich Kurt Lauke vor allem im Ausschuss für Umwelt und Verkehr, den er selbst lange Zeit als Vorsitzender führte.

Ebenfalls viel Kraft investierte Kurt Lauke zudem in seine ehrenamtliche Tätigkeit im Unionshilfswerk Berlin, einem Träger der freien Wohlfahrtspflege, der Familien, Kinder und Jugendliche, vor allem jedoch ältere, kranke und behinderte Menschen unterstützt, betreut und berät. Über elf Jahre führte Kurt Lauke die Geschicke des Unionshilfswerkes Tiergarten als dessen Vorsitzender.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, insbesondere seiner Frau Inge, in dieser für sie sehr schweren Zeit. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und seinen Freunden, wir hoffen und beten, dass sie Kraft finden die düstere Zeit zu durchleben.

Der Bezirk Mitte verliert einen bis zu seinem Lebensende engagierten Streiter für die kommunalen Belange und die Union einen engagierten Christdemokraten und bis zuletzt wichtigen Ratgeber.

Wir werden Kurt Lauke in dankbarer Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
"

Inhaltsverzeichnis
Nach oben