Presseschau

16.11.2017
Senat nach Siemens-Stellenbau gefordert

"Die Aufgabe der Fertigung im historischen Dynamowerk in Siemensstadt wäre ein enormer Verlust für unsere Stadt und den Industriestandort. Der Senat ist in dieser schwierigen Situation gefordert, seine wirtschafts- und sozialpolitischen Möglichkei...

16.11.2017
BER-Führung blamiert alle Beteiligten bis auf die Knochen

"Einmal mehr blamiert die BER-Führung alle Beteiligten bis auf die Knochen. Nun wird auch der Letzte einen großen Bogen um die Flughafengesellschaft machen, wenn es um die Gewinnung fähigen Personals geht", erklärt CDU-Generalsekret&aum...

16.11.2017
Grütters gratuliert Tom Sello zur Wahl als Landesbeauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

„Ich gratuliere Tom Sello zu seiner Wahl. Als Ombudsmann der Opfer übernimmt er eine hoch verantwortungsvolle Aufgabe, die nunmehr um die politische und historische Aufarbeitung der SED-Diktatur erweitert worden ist", erklärt die CDU Landesv...

15.11.2017
Senatorin Scheeres ist eine Fehlbesetzung

„Mit Bestürzung verfolgen wir die Situation an der Carlo-Schmid-Oberschule in Spandau. Sie steht leider stellvertretend für die jahrzehntelangen Versäumnisse der sozialdemokratischen Bildungsverwaltung in Berlin", erklären die CDU Lande...

10.11.2017
"STADTDEBATTE:BERLIN": Auftaktveranstaltung zur Stadtentwicklung

"In unserer STADTDEBATTE:BERLIN sammeln wir Impulse für die politische Agenda der CDU Berlin, Denkanstöße zu den wichtigen Zukunftsthemen der Stadt", erklärt Generalsekretär Stefan Evers bei der Auftaktveranstaltung der neuen D...

09.11.2017
Umgang des Senats mit Drogenbekämpfung beschämend und verantwortungslos

"Von der laxen Haltung gegenüber Cannabis bis  hin zu einer regelrechten Kapitulation vor kriminellen Drogendealern – der rot-rot-grüne Senat lässt die Menschen im Stich, die sich nach Sicherheit und Ordnung sehnen ", erklärt die...

31.10.2015   Der Kreisverband CDA Mitte bei der Bundestagung gut vertreten.
Bundestagung der CDU-Sozialausschüsse tagt in Berlin-Moabit!

Die aktuelle Flüchtlingspolitik und die Beschlussfassung über ein neues Grundsatzprogramm stehen auf der Tagesordnung der Bundestagung der CDU-Sozialausschüsse (CDA) am kommenden Wochenende (7./8. November 2015) in Berlin. Auch die CDA Mitte wird dort vertreten sein: ...

16.09.2015   Transatlantic Trade and Investment Partnership - Freihandelsabkommen zwischen EU und USA
CDA Mitte diskutiert erneut über TTIP
Zur Meldung

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr hat sich die CDA Mitte bereits mit dem in der Öffentlichkeit hitzig diskutierten Thema TTIP befasst. Auch in diesem Jahr bestand für Mitglieder und Öffentlichkeit zur Information und zum Mitdiskutieren.

25.04.2012   CDA-Hauptgeschäftsführer Martin Kamp zu den Eckpunkten der Einigung
CDA zur Einigung zur Lohnuntergrenze

Vorläufige Kurzbewertung aus Sicht der CDA zu den "Eckpunkten zur Regelung einer allgemeinen verbindlichen Lohnuntergrenze" der Arbeitsgruppe der CDU/CSU - Bundestagsfraktion vom 25. April 2012  

28.03.2012   Der Rentendialog der Bundesregierung
„Lebensleistung in der Rente gerecht belohnen“

„Lebensleistung in der Rente gerecht belohnen“ - Der Rentendialog der Bundesregierung Peter Weiß MdB, rentenpolitischer Sprecher und Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit Mitgliedern der CDU-Sozialausschüsse,...

19.03.2012   23 Prozent Lohnlücke zwischen Männern und Frauen? Das darf nicht so bleiben!
CDA zum „Equal Pay Day”

Am 23. März ist "Equal Pay Day" ("Tag der Lohngleichheit"). An diesem Tag wird in vielen Ländern daran erinnert, dass Frauen im Durchschnitt immer noch wesentlich weniger verdienen als Männer. Ihre geringeren Verdienstchancen h&...

03.05.2010
GIPFEL ZUR ELEKTROMOBILITÄT IST WICHTIGES SIGNAL - JETZT IST WOWEREIT AM ZUG
Zur Meldung

Der Fraktions- und Landesvorsitzende der Berliner CDU, Frank HENKEL, erklärt: "Wir freuen uns, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel das zukunftsweisende Thema Elektromobilität entschieden vorantreibt. Die Nationale Plattform Elektromobilität ist ein w...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben