Neuigkeiten

15.02.2015   Kleine Anfrage der CDU-Fraktion (Reschke, Golodni)
Kosten der Verkleinerung der Allegro Grundschule
Jubeln hoffentlich nicht über Unterrichtsausfall: Grundschüler.

Zum geplanten räumlichen Rückbau der Allegro-Grundschule hatte die CDU-Fraktion beim Bezirksamt bereits angegefragt. Aber nicht nur die zivilgesellschaftliche Mitbestimmung in Form von Elternbeteiligung ist hierbei von Relevanz, sondern auch die...

15.02.2015   Große Anfrage der CDU-Fraktion (Reschke, Dr. Streb)
Islamunterricht an Schulen im Bezirk Mitte
Welche Erkenntnisse gibt es zum Islamunterricht im Bezirk?

Ein verhältnismäßig neues Fach im Lehrplan der Berliner Schulen ist der Islamunterricht. Die CDU-Fraktion sondiert die Hintergründe.

15.02.2015   Antrag der CDU-Fraktion (Reschke, Golodni)
Elternbeteiligung bei drohender Verschlechterung des Unterrichts an Allegro-Grundschule
Hat ein modernes pädagogisches Konzept für eine heterogene Schülerschaft einen höheren Flächenbedarf als das tradierte Schulmodell?

Im Zuge des Kosolidierungskonzepts, welches Stadträtin Smentek vorgelegt hat, soll die Allegro-Grundschule verkleinert werden. Konkret steht die Vermietung der unteren Etage im Raum, um den Bestand an Schulgebäudefläche zu verringern. Durch die Abga...

15.02.2015
5. "Frühschoppen am Wittenbergplatz"

Zum fünften Mal fand der „Frühschoppen am Wittenbergplatz“ in der Landesgeschäftsstelle der Berliner CDU statt.

14.02.2015   Antrag der CDU-Fraktion (Reschke)
Kennzeichnung des SS-Zentralbodenamts
Die Folgen des Totalitarismus sichtbar zu machen und ins Bewusstsein zu rücken, ist essentiell für die demokratische Gesellschaft.

Von 1940 bis 1944 residierte das Zentralbodenamt der SS im Gebäude Friedrichstraße 110/112. Es unter­stand dem „Reichskommissar für die Festigung des deutschen Volkstums“. Mit dieser von Heinrich Himmler ausgeübten Funktion sollten i...

14.02.2015   Antrag der CDU-Fraktion (Reschke, Golodni, Lemke)
Kindersichere Kurfürstenstraße
Dialogdisplay. Bildquelle: ¹

Der Einsatz und die positive Wirkung von Dialogdisplays auf Autofahrer/-innen haben sich bewährt und sind in Untersuchungen nachgewiesen worden. Zwischen Derfflinger- und Genthiner Straße befinden sich 2 Schulen und eine Kinder­tages­stätte. Aus...

14.02.2015   Große Anfrage der CDU-Fraktion (Reschke, Hennig)
Skurril: Nostalgische Informationsbroschüre des Erika-Hess-Eisstadions
Erika-Hess-Eisstadion. Bildquelle: ¹

Am 27. Januar besuchte der Sportausschuss der Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Mitte das Weddinger Erika-Hess-Eisstadion. Dieses war und ist noch immer ein Aushängeschild des ehemaligen Bezirks Wedding und jetzigen Bezirk Mitte. Am Ende der Besichtigung wurde d...

14.02.2015   Kleine Anfrage der CDU-Fraktion (Reschke, Golodni)
Auslastung der Volkshochschule am Standort der Allegro Grundschule
Welche Räume nutzt die die Volkshochschule in den Räumen der Allegro-Grundschule

Der Februar zeigt, dass die angedachten Kürzungen für die Allegro-Grundschule die den Ortsteil beschäftigen. Nicht nur unter örtlichen Initiativen und Gremien haben die Pläne Bestürzung hervorgerufen. Auch die CDU-Fraktion sorgt sich um di...

14.02.2015   Antrag der CDU-Fraktion (Reschke, Kiske, Köhler)
Lokale Initiative stärken: Netzwerk Moabit
Stabile Netzwerke machen den Kiez lebenswerter und -fähiger!

Das Netzwerk Moabit ist eine sehr aktive Gruppe und auch weit über die Grenzen des Bezirks anerkannt. Zur Ausführung von Projektarbeiten fehlen jedoch die Mittel. Im Geiste der Subsidiarität sollte die Bezirkspolitik deshalb Hilfestellung geben, damit di...

10.02.2015   Redebeitrag von Joachim Zeller in der EP-Plenardebatte
Die Arbeit der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU

Joachim Zeller: "Herr Präsident! Zunächst einmal Herrn Goerens nochmals vielen Dank für den umfassenden, aber auch ehrlichen Bericht. 2015 ist das Europäische Jahr der Entwicklung. Das sollten wir nicht vergessen bei all den Debatten, die wir...

06.02.2015   Die Jahreshauptversammlung 2015 der CDA Mitte wählt neuen Kreisvorstand und Delegierte zur Landestagung
CDA Mitte wählt neuen Kreisvorstand

Die Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2015 der CDA Mitte zeichnen das Bild von Kontinuität und Weiterentwicklung. Neben einer umfangreichen Antragsdebatte zu verschiedensten Themenbereichen war insbesondere die Vergrößerung des Kreisvorst...

05.02.2015   Am 28.01.2015 wurde vom Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses von Berlin die Finanzierung der Investitionsmaßnahme des Bezirks Mitte -Umgestaltung des Spielplatzes Kurfürstenstraße 51 - bestätigt.
Umgestaltung Kinderspielplatz Kurfürstenstraße 51
Zur Meldung

Somit kann in diesem Jahr die Neugestaltung des Kinderspielplatzes beginnen. Im vergangenen Jahr fand zur geplanten Baumaßnahme bereits eine umfangreiche Bürger- und Kinderbeteiligung statt.  

Inhaltsverzeichnis
Nach oben