Neuigkeiten

04.11.2014
BERLINVISION21 - Bürgerkonferenz

„Wie wünsche ich mir meine Stadt und meinen Kiez?“ Diese Frage stand im Mittelpunkt der gestrigen Bürgerkonferenz der CDU Berlin im Rahmen des Zukunftsdialogs „BERLINVISION21 – So will ich leben.“

23.10.2014   Redebeitrag von Joachim Zeller in der EP-Plenardebatte
Menschenrechte in Usbekistan

Joachim Zeller, im Namen der PPE-Fraktion: "Frau Präsidentin! Wir sind ja in der Debatte über Dringlichkeitsanträge zu aktuellen und brennenden Fragen der Verletzung von Bürger- und Menschenrechten. Das ist bei den anderen beiden Entschließ...

23.10.2014   Diskussion zu Fragen der Verwaltungsstrukturen auf Bezirks- und Landesebene, Bürgerbeteiligung und grundsätzlich zur Politik in einem Mehrparteiensystem.
Politikerdelegation aus Kambodscha in Mitte zu Besuch

13 Politiker aus Kambodscha sind auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit in Berlin, um im Rahmen eines Informationsaustausches Fragen zur Organisation von Fraktions- und Ausschussarbeit sowie die Koordinierung zwischen der Partei und den Fraktionen auf un...

23.10.2014   Fraktionsvorsitzender Reschke hielt Laudatio
Verleihung des 'Moabiter Weckers' an die Mieterinitative vom Hansaufer 5
Zur Meldung

Die Mieterinnen und Mieter vom Hansaufer 5 erhielten überregionale Aufmerksamkeit bei ihrem Ringen um den Erhalt ihres Zuhauses. Sie setzen sich dafür ein, dass die ehemals bezirkseigenen Seniorenwohnungen auch nach Privatisierung und Sanierung bezahlbar bleib...

22.10.2014   Auch dieses Jahr haben die Chirurgen und Orthopäden wieder 10 Spree-Eichen im Rahmen der Kampagne "Stadtbäume für Berlin" gestiftet.
Baumpflanzung anlässlich des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirugie

Das Wetter war zwar schlecht, also nass-kalt, aber das hat nicht abgeschreckt. Zusammen mit der Spende aus dem letzten Jahr und ergänzt um Bäume aus dem Straßen - und Grünflächenamt konnten insgesamt 28 Bäume unter anderem gegenübe...

22.10.2014   Rund 700 Wohnungen entstehen derzeit auf beiden Seiten der Flottwellstraße, ca 1.500 neue Nachbarn werden in diesem Gebiet künftig wohnen.
Pläne für Umgestaltung der Flottwellstraße

Das Bezirksamt Mitte hat auf Grundlage des Verkehrs- und Gestaltungskonzeptes und nach mehreren gemeinsamen Abstimmungsrunden mit Quartiersrats-Vertretern, Baugruppen, Investoren und dem Quartiersmanagement die Vorplanung der Verkehrsanlagen fertig gestellt. Diese ...

21.10.2014   Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) beschlagnahmt Teile des Sportpark Poststadion, um dort Flüchtlinge und Obdachlose unterzubringen.
(Teile des) Sportpark Poststadion in Moabit wird Flüchtlingsunterkunft
Zur Meldung

 Auf einem Teil der Sportplätze soll eine Traglufthalle oder ähnliche mobile Anlagen errichtet werden, um dort zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten zu schaffen.

18.10.2014   Am Montag, den 27.10.2014 um 10.00 Uhr können Sie zuschauen, wie aus geschnitzten und bemalten Robinienstämmen, Seilen, Podesten, Rutschen, Stangen, Netzen und Schaukeln eine Spiellandschaft entsteht.
Afrika-Spielplatz Togostraße
Zur Meldung

Im Rahmen des Programms Aktionsraum plus Wedding/Moabit soll die 2 Kilometer lange Grünverbindung vom Zeppelinplatz bis zum Nachtigalplatz in Berlin Wedding aufgewertet werden. Der erste Bauabschnitt liegt zwischen Kameruner Straße und Kongostraße. Hier...

17.10.2014   Neubau für das Kinder- und Jugendzentrum
Richtfest des Olof-Palme-Zentrums
Der Bezirksverordnete Dimitri Golodni, Mitglied des Jugendhilfeausschusses, machte sich beim Richtfest ein Bild vor Ort.

Am Montag wurde beim Neubau für das Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße Richtfest gefeiert. Die Einrichtung, finanziert aus Mitteln des Programms Soziale Stadt, ist eine wichtige Anlaufstelle und Begegnungstätte im Kiez.

17.10.2014
Moabiter Wecker verliehen
Die diesjährigen Preisträger des \

Am 14. Oktober hat die CDU Moabit auf der Bühne des Inseltheaters in der Markthalle den Bürgerpreis "Moabiter Wecker" für ehrenamtliches Engagement verliehen. In diesem Jahr ging der Preis, der für eine aufgeweckte, ehrenamtliche Tätig...

17.10.2014   Der Bezirk Mitte hat sich im Bündnis für Neubau und soziale Mieten zum Ziel gesetzt, im Jahr 2014 Baugenehmigungen für rund 1.400 Wohnungen zu erteilen. Per 31.08. sind es bereits 3.241 und damit mehr als doppelt so viele.
Mitte ist Spitzenreiter bei Wohnungsbau

In gesamt Berlin wurden in diesem Jahr bislang 13.104 Wohnungen genehmigt. Mit rund einem Viertel aller Berliner Wohnungen liegt Mitte klar an der Spitze und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung der Wohnungsnot. Zweiter ist mit deutlichem Abstand der Be...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben