Neuigkeiten

18.10.2018   Dringlichkeitsantrag
Wird eine Propangas-Tankanlage in der Koloniestr. aufgestellt?
Zur Meldung

Ich frage das Bezirksamt: 1.     Stimmt es, dass in der Koloniestraße 114 im November eine Propangas-Tankanlage eröffnet werden soll, die über 4t-Gastanks verfügen und dreimal pro Woche durch Tanklaster befüllt werden soll?...

18.10.2018   Antrag
Ehrung für Harry Graf Kessler
Zur Meldung

Der Name Harry Graf Kessler wird auf die „Vorratsliste“ für Namensvorschläge für die Benennung neu zu benennender Straßen in Mitte aufgenommen. Begründung: Harry Graf Kessler war ein deutscher Kunstsammler, Mäzen, Schriftstel...

18.10.2018   Große Anfrage
Wie geht es mit der Friedrichwerderschen Kirche weiter?
Zur Meldung

Ich frage das Bezirksamt: Wie ist der Stand der Schäden an der Friedrichwerderschen Kirche und wer kommt für diese Kosten auf? Ist geplant, dass die Bauakademie und die Kirche als einheitliches Ensemble angesehen werden? Beeinträchtigt die Restaurierun...

18.10.2018   Antrag
Grüne Infrastruktur schützen: Erhalt der Kleingartenanlage „Virchow“ sichern!
Zur Meldung

Das Bezirksamt wird ersucht, sich für den Erhalt der Kleingartenanlage „Virchow“ im Wedding auch nach dem Ablauf des Kleingartenentwicklungsplanes 2020 einzusetzen. Zudem wird das Bezirksamt ersucht, die Kleingartenanlage „Virchow“ durch die...

18.10.2018   Antrag
Weiterentwicklung des derzeitigen QM-Gebietes Ackerstr. nach der Verstetigungsphase nicht gefährden
Zur Meldung

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen dafür einzusetzen, dass 1.     nach der Verstetigungsphase des QM-Gebietes Ackerstr. Ende 2020 das Gebiet des QM-Brunnenstr. dahingehend erweitert w...

18.10.2018   Antrag
Erläuternde Zusatzschilder zur geschichtlichen Aufklärung unter Straßennamensschilder
Zur Meldung

Das Bezirksamt wird ersucht, die Möglichkeit zu prüfen, ob die Straßenschilder im Bezirk, die nach Personen benannt wurden, mit einem Zusatzschild versehen werden können. Hierzu soll das Bezirksamt in einer ersten Prüfung darlegen, wie viele ...

11.10.2018    Heute war ich mit Vertretern aus der BVV-Mitte, ps Wedding und anderen Interessierten bei einer Vor-Ort-Besichtigung im ehemaligen (jetzt leerstehenden) Diesterweg-Gymnasium im Brunnenviertel in Mitte.
Ehem. Diesterweg-Gymnasium: (Ir)reparabler Groß-Schaden?!

Die Sporthalle ist komplett geflutet, der Boden schwimmt auf einem circa 80 cm hohen Wasserspiegel. Untergeschoss/e in der Schule sind auch betroffen. Es handelt sich vermutlich um mehrere Millionen Liter Wasser, die mit Schmutz, Dreck und gegebenenfalls Schadstoff...

08.10.2018   43. Landesparteitag der CDU Berlin
Zuhause in Berlin. Gut wohnen. Gut leben.

Die CDU Berlin hat sich daher in den zurückliegenden Monaten intensiv mit dem Schwerpunkt Wohnen beschäftigt und wird auf dem 43. Landesparteitag, am 13. Oktober 2018 ihren Masterplan Wohnen verabschieden.

08.10.2018   Zur Räumung des Hauses Berlichingenstraße 12
Hausbesetzungen sind kein Mittel der Politik
Olaf Lemke (li.), Martin Leuschner.

Das kurzzeitig besetzte Haus in der Berlichingenstraße 12 ist wieder geräumt worden. Gut so, sagt der Vorsitzende der CDU Moabit Martin Leuschner. Der Rechtsbruch löst nicht das Wohnungsproblem.

29.09.2018   Diskussionsveranstaltung in der Lehrter Straße
Welche Wohnungen braucht Berlin?
Foto: CDU Moabit

Der rot-rote Senat hat in den Nuller Jahren 240.000 kommunale Wohnungen verkauft und damit die aktuelle Wohnungsnot verursacht. DIe CDU Moabit diskutierte mit dem Geschäftsführer der Groth-Gruppeüber Auswege aus der Misere.

20.09.2018   Pressemitteilung der CDU-Fraktion
Ein QR-Code ersetzt keine Gedenktafel
Zur Meldung

In der heutigen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin wurde durch das Bezirksamt Mitte zu den Drucksachen 1278/IV und 2731/IV zur Kenntnis gegeben, dass auf dem Rosa-Luxemburg-Platz ein QR-Code eingelassen wurde, der über den am 9. August 1931,...

19.09.2018
An Berlins Schulen wird es eng - aber vorhandener Platz kann nicht genutzt werden

Die letzten Monate haben es gezeigt, es wird eng an Berlins Schulen. Und künftig wird es durch weitere neue Schülerinnen und Schüler noch enger. Überall wird nach neuen und zusätzlichen Flächen gesucht, doch Grundstücke sind knapp u...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben