Verkehrssicherheit für Fußgänger an der Kreuzung Leipziger Straße / Ecke Wilhelmstraße

Anfrage der CDU-Fraktion (Reschke)

Wir fragen das Bezirksamt: 

1. Wie schätzt das Bezirksamt grundsätzlich die Verkehrssicherheit für Fußgänger an der Kreuzung Leipziger Straße / Ecke Wilhelmstraße ein?

2. Liegen dem Bezirksamt Statistiken (u.a. mit Angabe von möglichen Todesfällen sowie möglichen schwerverletzten Fußgängern) über Unfälle in diesem Kreuzungsbereich vor, die das Bezirksamt der Bezirksverordnetenversammlung nennen kann?

3. Sieht das Bezirksamt Möglichkeiten, um zumindest vorübergehend, d.h. für die Zeit der aktuell noch laufenden Bauarbeiten, sowie langfristig, d.h. nach Abschluss der Bauarbeiten, die Verkehrssicherheit für Fußgänger im Bereich der Kreuzung zu erhöhen?


Inhaltsverzeichnis
Nach oben