Sven Rissmann beim 26. Kommunalpolitischer Abendschoppen

100 Tage Große Koalition in Berlin

Dr. Dieter Schulze, Sven Rissman, Olaf Lemke
Dr. Dieter Schulze, Sven Rissman, Olaf Lemke


Zum 26. Kommunalpolitischen Abendschoppen konnten wir am 21. März den Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin begrüßen.
 


Zum mittlerweile 26. Kommunalpolitischen Abendschoppen der CDU Fraktion in der BVV Mitte und der CDA Mitte hatten sich die Gastgeber Dr. Dieter Schulze und Olaf Lemke keine Gedanken zum Thema des Abends machen müssen, denn es ist etwa 100 Tage her, seitdem die Koalition von SPD und CDU in Berlin geschlossen wurde, demzufolge stand als Thema die beliebte "100 Tage" Bilanz der neuen Regierungskoalition an.

Über die großen, öffentlichkeitswirksamen, aber gerade auch die vielen "kleinen" Erfolge der Großen Koalition berichtete mit uns der Parl. Geschäftsführer der CDU Fraktion, Sven Rissmann. Dies nahmen die anwesenden Gäste in der anschließenden, lebhaften Diskussion beherzt auf und es entwickelte sich eine fruchtbare Debatte, in der Sven Rissmann gerade auch darauf hinwies, welche Bedeutung die stabile, produktive CDU Fraktion im Abgeordnetenhaus hat, wenn man im Gegensatz die sehr zerstrittenen, bzw. völlig zur Politik unvorbereiteten Oppositionsfraktionen betrachtet.

Für Berlin ist die Regierungsbeteiligung der CDU ein Glücksfall - dies sehen nach allen Umfragen im Übrigen auch die große Mehrheit der Berlinerinnen und Berliner!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben