Grips-Grundschule steht vor dem Aus!

Senator Zöllner bleibt sich treu - und dem Bezirk Mitte gegenüber dreist

Zugegeben: Schulen und Politik im Bezirk Mitte sind von Bildungssenator Zöllner schon so einiges an Hinhalten, Austricksen und Ablehnung gewohnt! Aber der jüngste Fall stellt die Krone der bisherigen Unverschämtheiten des Senators dar: die Grips-Grundschule im Ortsteil Tiergarten steht nun doch vor dem Aus!

Nachdem der Senat selbst seit über einem Jahr für eine unklare Zukunft der Grips-Grundschule gesorgt hat, werden nun ausgerechnet rückläufige Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr ins Feld geführt, um eine angebliche Unattraktivität der Grundschule zu belegen.

Keine Frage: mit dem Verweis auf das Berliner Schulgesetz, welches einzügige Grundschulen in Berlin verhindern soll, bleibt die Entscheidung des Senators juristisch ohne Beanstandung.

Aber: die plötzliche Entscheidung entgegen bisheriger Absprachen, die zu einer gemeinsamen Entwicklung der bisherigen Grips-Grundschule und dem Collège Voltaire unter einem Dach führen sollten, und die Art und Weise der Übermittlung der Entscheidung ist einer Senatsverwaltung unwürdig und den betroffenen Kindern, Eltern und Lehrern unangemessen!

Die CDU-Fraktion freut sich über den geplanten Umzug des Collège Voltaire, stellt es doch eine besondere Bereicherung des schulischen Angebots im Bezirk dar. Aus diesem Grund haben wir die Gespräche zwischen beiden Seiten unterstützt und zuletzt in der Sitzung der BVV Mitte im Februar 2009 schnelle und doch transparente Verhandlungen gefordert.

Der Senat hatte bislang keinen Zweifel daran gelassen, dass die künftige Nutzung des Gebäudes zusammen mit den schulischen Gremien geplant werden soll. Die plötzliche und für die bezirklichen Beteiligten unerwartete Entscheidung vom grünen Tisch des Herrn Senators stößt den engagierten Eltern und Lehrern erneut vor den Kopf. 

Die bisherigen Gespräche sind somit nicht nur nachträglich sinnlos geworden - die aufgebrachte Zeit und Energie hätte auch wesentlich zielorientierter genutzt werden können: denn nun muss überstürzt die Zusammenlegung der Grips-Grundschule mit der Fritzlar-Homberg-Grundschule organisiert werden.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben