Konzept zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut (Bienenpest)

Antrag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, sich auf Senatsebene für ein berlinweites Konzept zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut (Bienenpest) einzusetzen. Solange ein solches Konzept nicht vorliegt, soll der Bezirk bei auftretenden Verdachtsfällen restriktiv handeln und als gesund diagnostizierte Völker engmaschig überwachen anstatt auch unauffällige Stämme zu töten.

Begründung:

Im vergangenen Jahr verlangte das Veterinäramt Pankow, dass auch unauffällige Stämme am betroffenen Standort abgeschwefelt werden. Mit dem nahenden Frühjahr droht die Problematik auch im Bezirk Mitte relevant zu werden.

Pieper, Behrends und die anderen Mitglieder der Fraktion 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben