Ehrung für Harry Graf Kessler

Antrag

Der Name Harry Graf Kessler wird auf die „Vorratsliste“ für Namensvorschläge für die Benennung neu zu benennender Straßen in Mitte aufgenommen.

Begründung:

Harry Graf Kessler war ein deutscher Kunstsammler, Mäzen, Schriftsteller, Publizist, Pazifist und Diplomat. Seine veröffentlichten Tagebücher vom Kaiserreich bis zum Nationalsozialismus (1880 bis 1937) stellen bedeutende Zeitzeugnisse dar. Harry Graf Kessler war Förderer der Berliner Sezession und Mitbegründer des Deutschen Künstlerbundes. Während der Novemberrevolution suchte Harry Graf Kessler die Nähe einflussreicher Unabhängiger Sozialdemokraten und erwarb den Beinamen „der rote Graf“. Sein Alternativkonzept zum Völkerbund wurde von damaligen Friedensbewegten breit unterstützt. Besonders bekannt wurde die von Harry Graf Kessler verfasste Biographie von Walter Rathenau.

Pieper, Fritz und die anderen Mitglieder der Fraktion

Inhaltsverzeichnis
Nach oben