Neuigkeiten

17.12.2015   Antrag der CDU-Fraktion (Reschke)
Zusätzlicher Halt der Linie TXL an der Haltestelle Invalidenpark
Wirtschaftsministerium am Invalidenpark ¹

Eine zusätzliche Haltestelle für einen Expressbus ist immer abzuwägen: Zuviele Halte entschleunigen ihn über Gebühr, aber gerade für ihre Zielgruppe muss eine solche Linie auch erreichbar sein. Am Invalidenpark ist dies nur eingeschrä...

17.12.2015   Antrag der CDU-Fraktion (Reschke)
Umgehung der nächtlichen Zutrittssperre am LaGeSo kurzfristig unterbinden

Immer wieder wird versucht, die nächtliche Schließung am LaGeSo Moabit über benachbarte Privatgrundstücke zu umgehen, um so unter den Wartenden bei der Öffnung am Morgen optimal positioniert zu sein. Dies ist nicht nur eine Belastung der Anrain...

17.12.2015   Die CDA Mitte blickt zurück und wünscht ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Jahresrückblick 2015

Die CDA Mitte blickt zurück auf ein abwechslungsreiches Jahr 2015. Unsere Veranstaltungspalette war wie gewohnt sehr vielfältig. Die Grafik zeigt Ihnen einige bildliche Eindrücke. Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme, Mitarbeit und Ihr Engagement bei unseren Veranstaltu...

16.12.2015   Große Anfrage der CDU-Fraktion Mitte (Reschke)
Stärkung der bezirklichen Bürgerämter
¹

In letzter Zeit hat es mit den Bürgerämtern nicht in nur in Mitte, sondern in ganz Berlin, einige Unzufriedenheit gegeben. Terminschwarzmarkt, Personalmangel und unzureichende Öffnungszeiten waren hier die wichtigsten Stichworte. Die Regierungsfraktionen ...

15.12.2015   Das Bezirksamt hat auf seiner heutigen Sitzung den Entwurf des B-Planes "Bachstr." beschlossen. Der Entwurf geht nun zur Senatsverwaltung zur sogenannten "Rechtsprüfung".
Bezirksamt beschließt B-Plan "Bachstr."

Je nach Dauer der Prüfung könnte dann im März oder April die BVV über den B-Plan abstimmen und das Baurecht für rund 170 Miet- und Eigentumswohnungen schaffen. Der Entwurf des B-Plans ist das Ergebnis eines intensiven Bürgerbeteiligun...

14.12.2015
Berliner CDU-Chef Henkel begrüßt Kompromiss zur Flüchtlingspolitik

Zu dem gestern getroffenen Kompromiss des CDU-Bundesvorstandes in der Flüchtlingspolitik erklärt der Berliner CDU-Vorsitzende Frank Henkel: \"Die von der CDU Berlin in der Neuruppiner Erklärung formulierten Beschlüsse zur Flüchtlingspolitik finden wir im gestern get...

14.12.2015   Stimmungsvoll, besinnlicher Ausklang des Jahres 2015
Weihnachtsfeier der FU und CDA
Die beiden Kreisvorsitzenden begrüßen die Gäste der gemeinsamen Weihnachtsfeier von FU und CDA Mitte

Wie bereits in den vergangenen Jahren begingen auch dieses Jahr die Frauen Union und die CDA Mitte ihre Weihnachtsfeier gemeinsam. Über 40 Mitglieder und Gäste sind unserer Einladung gefolgt. Darunter waren u.a. der Bundestagsabgeordnete Philipp Lengsfeld, der Spitzen...

09.12.2015   Gemeinsamer Ausklang des Jahres 2015
Einladung zur Weihnachtsfeier der FU und CDA Mitte

Ein politisch ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Gemeinsam mit Ihnen blicken wir auf inspirierende Veranstaltungen zurück und wollen Ihnen an dieser Stelle Danke sagen für Ihre Treue, Ihre Unterstützung und Ihre Impulse.  Zusammen woll...

07.12.2015   Das Bezirksamt Mitte hat gegen einen Spielhallen-Betreiber ein Bußgeld von 18.165,- Euro verhängt.
Mehr als 18.000 Euro Bußgeld für eine Spielhalle in Mitte

    Dem Betreiber eines Spielhallen-Komplexes werden eine Vielzahl von Ordnungswidrigkeiten vorgeworfen, unter anderem: 17 Geldspielautomaten wurden über die (gesetzlich) erlaubte maximale Anzahl hinaus aufgestellt. Außerdem wurden mehrfach die...

07.12.2015   In einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt hat das Team der kinderKUNSTmagistrale eine Kunsaktion im Rahmen der Neugestaltung des Spielplatzes Kurfürstenstr. 51 umgesetzt.
Enthüllung der "Zaungäste"

In fünf Aktionsgruppen formten Grundschüler aus Metallfolien, Metalldrähten und Perlen viele "Zaungäste", die nun (in Acrylharz gegossen) einzelne Zaunfelder des Spielplatzzaunes eingefügt wurden. Sie beleben den Zaun und laden zum...

03.12.2015    Viele Interessierte Anlieger und Bewohner haben den Entwurf der Leitlinien diskutiert und konstruktive Änderungsvorschläge eingebracht.
Leitlinien für die Spreeufer-Gestaltung

Es gab auch Lob für das gewählte Workshop-Verfahren, das die Rahmenbedingungen für den Freiraum-Wettbewerb setzt. Also insgesamt eine gute Grundlage für das Wettbewerbsverfahren Anfang 2016.

02.12.2015   Redebeitrag von Joachim Zeller in der EP-Plenardebatte
Schutz des Nationalparks Virunga in der Demokratischen Republik Kongo

Joachim Zeller: "Herr Präsident! Frau Kommissarin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der Virunga-Nationalpark am Edwardsee, im Osten der demokratischen Republik Kongo, ist das älteste Naturreservat in Afrika. Berühmt durch seine große Vielfa...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben