Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presseschau
16.11.2017
BER-Führung blamiert alle Beteiligten bis auf die Knochen
"Einmal mehr blamiert die BER-Führung alle Beteiligten bis auf die Knochen. Nun wird auch der Letzte einen großen Bogen um die Flughafengesellschaft machen, wenn es um die Gewinnung fähigen Personals geht", erklärt CDU-Generalsekretär Stefan Evers nach der Entscheidung des Landes Brandenburg gegen einen vierten Geschäftsführer der Flughafengesellschaft.
Nach der Entscheidung des Landes Brandenburg gegen einen vierten Geschäftsführer der Flughafengesellschaft sagt CDU-Generalsekretär Stefan Evers MdA:

„Die Peinlichkeiten am BER reißen einfach nicht ab. Zuerst erklärt uns der von Michael Müller für seine Bau-Kompetenz gerühmte SPD-Flughafenchef, dass er das Projekt selbst nicht in den Griff bekommt und die Flughafengesellschaft einen vierten (!) hochdotierten Bau-Geschäftsführer braucht. Dann wird ein hochqualifizierter Bewerber für die Aufgabe gefunden und durch die Gremien gereicht. Zu guter Letzt kommt Brandenburg zu der Erkenntnis, dass man sich diese Stelle doch nicht leisten will. Einmal mehr blamiert die BER-Führung alle Beteiligten bis auf die Knochen. Nun wird auch der Letzte einen großen Bogen um die Flughafengesellschaft machen, wenn es um die Gewinnung fähigen Personals geht."

Spendenformular
Suche
Impressionen
Termine